Internet

Mit TOR anonym im Internet

Oder mit CyberGhost

Bildschirmtastatur (osk)

Die Bildschirmtastatur ist eine virtuelle Tastatur vom Betriebssystem Windows. Sie taucht in keinem Menü auf. Um sie zu benutzen, muss man die Funktion Ausführen im Start-Menü aufrufen, osk eintippen und mit OK bestätigen. Schon erscheint die Minitastatur auf dem Bildschirm.

osk heisst übersetzt „on screen keyboard“

Alternativ kann man auch die Windows-Taste gedrückt halten und den Buchstaben R antippen.

Die Bildschirmtastatur wird mit der Maus bedient. Im Menü „Einstellungen“ kann man den Soundklick einschalten.

Ein interessanter, vielleicht auch wichtiger, Einsatzbereich der Bildschirmtastatur ist die sichere Eingabe von Daten beim Internet-Banking. Unter besonderen Umständen können Sie nicht ausschliessen, dass Sie ausspioniert werden. Wenn Sie verschiedene Privatinformationen (z.B. Login-Daten, Passwörter, Bankdaten, etc.) eintragen, können die Keyloggers im Hintergrund Ihre Tastaturklicks protokollieren.

Eine virtuelle Tastatur ist eine Lösung dieses Problems.

100% Sicherheit gibt es nie – Vorsicht ist immer geboten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...