Facebook Tipps

  • Benutzen Sie eine aktuelle und umfassende Sicherheitslösung mit einem Virenscanner, Firewall, Web- und Echtzeitschutz. Ein Spam-Filter, als Schutz vor ungewollten Spam-Mails ist ebenfalls sinnvoll.
  • Lassen Sie sich die Dateierweiterungen in ihrem Microsoft Windows Betriebssystem anzeigen. Anleitungen für die verschiedenen Versionen und auch ein Fix-it gibt es auf der Microsoft Webseite „Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen im Windows-Explorer“.
  • Links und Dateianhänge in E-Mails und auch in sozialen Netzwerken sollten nicht unbedacht angeklickt werden. Die Dateien oder die Webseite könnten mit Schadcode verseucht sein. Wenn eine Nachricht eines Freundes merkwürdig erscheint, sollten Anwender sich rückversichern, ob diese echt ist.
  • Anwender sollten nicht gleichzeitig surfen, wenn sie bei Diensten, wie sozialen Netzwerken angemeldet sind. Cyber-Betrüger könnten die Sitzung manipulieren.
  • Nach der Nutzung von Diensten, wie sozialen Netzwerken sollten sich Anwender immer abmelden. Dies gilt gerade dann, wenn ein öffentlicher Computer, z.B. in einer Bibliothek genutzt wird, aber auch am heimischen Rechner ist es sinnvoll.

Ein Facebook Light-Profil mit wenigen Daten einrichten

download >>> Anleitung <<< herunterladen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...